Wyyfisch, Geröstetes Brot mit Weinsauce (Uri)

  12 Scheib. Brot
  100g Butter
  100g Zucker
  5dl Rotwein
  1 Zimtstängel
 
Aus dem Buch:  Emil Stadler, Das Kochbuch aus Uri, 1988
   Mm von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Das Brot schneidet man in nicht zu dicke Tranchen und brät diese in
Butter auf beiden Seiten goldgelb. Nun gibt man den Rotwein, den Zucker
und den Zimtstängel in eine Pfanne und lässt alles zusammen
aufkochen. Kurz vor dem Essen übergiesst man die Brotscheiben mit der
Flüssigkeit. Die Brotschnitten sollten am Rande noch etwas knusprig
sein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeltorte
250 g Zucker werden mit 4 Eigelb schaumig gerührt; dann gibt man die abgeriebene Schale einer Zitrone, 1/2 kg gekochte K ...
Kartoffeltorte
Eigelb und Zucker schaumig schlagen, durchgepresste Kartoffeln, Griess, Backpulver, Zitronensaft und Mandeln unterrühren ...
Kartoffeltorte
Kartoffeln gut abwaschen und in wenig kochendem Salzwasser 20 - 25 Minuten garen. Dann schälen, abkühlen lassen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe