Yamswurzel-Bananen-Paste

  400g Yamswurzel
  4 Scheib. Ananas
  4 Bananen
  3tb Ananas- oder Orangensaft
  2tb brauner Zucker
  3tb Butter



Zubereitung:
Die gekochten Yamswurzeln schälen, grob raffeln. Ananas in Schnitze
schneiden. Bananen schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
Lagenweise in gut bebutterte Gratinform schichten. Zuoberst Bananen.
Ananassaft, brauner Zucker und Butter in Flöckchen darübergeben. Im
auf 150 Grad vorgeheizten Ofen backen.

(Kathrin Rüeggs Kartoffelküche, Albert-Müller-Verlags-Ag)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grüne Suppe
Gesäuberten Spinat in Salzwasser garkochen, durch den Wolf drehen und in der Knochenbrühe aufkochen lassen. Mehl mit Wa ...
Grüne Suppe (Spinat)
Den Spinat gründlich waschen; tiefgekühlten Spinat antauen lassen. Den frischen Spinat tropfnass in eine Pfanne geben, l ...
Grüne Tomaten in Essig
Grüne (unreife) Tomaten werden in 1 cm. dicke Scheiben geschnitten, in ein Porzellangefäss gelegt, mit siedendem Essig ( ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe