Yamswurzel-Bananen-Paste

  400g Yamswurzel
  4 Scheib. Ananas
  4 Bananen
  3tb Ananas- oder Orangensaft
  2tb brauner Zucker
  3tb Butter



Zubereitung:
Die gekochten Yamswurzeln schälen, grob raffeln. Ananas in Schnitze
schneiden. Bananen schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
Lagenweise in gut bebutterte Gratinform schichten. Zuoberst Bananen.
Ananassaft, brauner Zucker und Butter in Flöckchen darübergeben. Im
auf 150 Grad vorgeheizten Ofen backen.

(Kathrin Rüeggs Kartoffelküche, Albert-Müller-Verlags-Ag)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pickelsteiner oder Pichelsteiner ? (Bayern)
Über den Ursprung dieses bekannten Eintopfs gehen die Meinungen auseinander. Nach der einen Quelle wurde das erste Picke ...
Picknick auf Grüner Wiese, Zigeunersalat
Paprikaschoten mit dem Sparfelschäler schälen und in feine Streifen schnedien. Tomaten enthäuten (geht auch wunderbar mi ...
Picknick-Fitnessburger
Vorbereitung: Die altbackenen Semmeln in Würfel schneiden. Gekochten Schinken klein würfeln. Frühlingslauch waschen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe