Bucatini all'amatriciana

  600g reife Tomaten
  150g durchwachsener Räucherspeck
  1 Zwiebel
  1sm rote Pfefferschote
  1tb Öl
   Salz, Pfeffer
  250g Pasta (Bucatini o Spaghetti)
   Pecorino; frisch gerieben
 
NACH:  meine familie & ich Spezial: Spaghetti &
   erfaßt: Petra Hildebrandt



Zubereitung:
(2-3 Portionen) Tomaten überbrühen, häuten, entkernen, grob
würfeln. Den Speck in feine Streifen schneiden, die Zwiebel schälen
und klein würfeln. Die Pfefferschote putzen, aufschlitzen, die Kerne
herauswaschen und die Schote fein hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebeln darin anbraten.
[Wasser für die Pasta aufsetzen]. Tomaten und Pfefferschote
einrühren, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten
köcheln lassen.

Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abtropfen lassen,
unter die Sauce mischen, mit dem Käse bestreuen.


NOTIZEN (25.6.99):
1 Ancho-Chili rehydriert und mit etwas Cayenne anstelle der
Pfefferschote verwendet.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuterbutter
In einem kleinen Topf 1 TL Butter erhitzen und die Schalotten und die gepresste Knoblauchzehe darin leicht anbraten. Den ...
Kräuterbutter
Weiche Butter mit der geschälten, feingehackten Zwiebel, Salz, Zucker, Zitronensaft und den feingehackten Kräutern g ...
Kräuterbutter I
Zwiebel hacken, Knoblauch durch die Presse drücken. Die Butter cremig rühren und mit allen Zutaten vermengen. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe