Yasoya-Kürbis-Risotto

  500g Kürbisfleisch; ohne Schale und ohne Kerne
  6dl Bouillon
  1 Schalotte
  300g Vollreis
  1tb Öl
  2dl Weisswein
  250g Yasoya mit Gemüse
  50g Kürbiskerne
   Salz
   Pfeffer
  50g Gorgonzola
 
REF:  TA; 1998-09-25; Seite 19 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Aus etwa einem Drittel des Kürbisfleisches mit dem Ausstechlöffel
kleine Kugeln ausstechen. Diese in der heissen Bouillon zugedeckt weich
kochen. Aus der Bouillon heben und kalt abschrecken.

Das restliche Kürbisfleisch in die heisse Bouillon geben und weich
kochen. Die Bouillon mit dem Kürbisfleisch pürieren.

Die Schalotte fein hacken, mit dem Reis im heissen Öl dünsten. Mit
dem Weisswein ablöschen. Unter gelegentlichem Umrühren das
Kürbispüree nach und nach beigeben und den Risotto in ca. 50 Minuten
weich kochen.

Das Yasoya in Stengel schneiden und ohne Fett kurz braten.

Den Gorgonzola zum Reis geben und rühren, bis er geschmolzen ist. Das
Yasoya und die Kürbiskugeln beifügen, den Risotto aufkochen und
abschmecken, die gerösteten Kürbiskerne darüberstreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sellerie-Karotten-Suppe
Die Zwiebel und den Knoblauch im heissen Fett dünsten. Das Gemüse zugeben und unter ständigem Rühren kurz anbraten. So v ...
Sellerie-Kartoffelstock
Sellerie und Kartoffeln schälen und in gleichmässige Stücke schneiden. In nicht zuviel Salzwasser zugedeckt weich kochen ...
Sellerie-Käse-Kuchen
(*) Für 1 Blech von 26 cm Durchmesser Für den Teig Wein aufkochen, Pfanne von der Herdplatte ziehen. Butter beifügen, s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe