Bucatini für die Party

  



Zubereitung:
Ein halber Parmesanlaib als Pastaschüssel, so überrascht man selbst
verwöhnte Gäste.

Ein Nudel-Gag der besonderen Art: Man braucht dafür einen halben,
aus gehöhlten Parmesanlaib. Der wird vorm füllen mit 4 cl
hochprozentigem Grappa ausgepinselt. Dann anzünden und ausbrennen
lassen, denn die Käseoberfläche soll schmelzen. Einen Liter Kalbsfond
aufkochen, bei milder Hitze bis auf etwa 100 ml reduzieren.100 g
feingehackte Zwiebeln,1 gehackte Knoblauchzehe,50 g feingehackten
Stangensellerie,50 g Möhren in 4 El Olivenöl dünsten, gewürfeltes
Fruchtfleisch von zwei kleinen Chilischoten zugeben, pfeffern, salzen.
500 g al dente gekochte Bucatini mit Fond und Sugo mischen, in den
heißen Käselaib füllen, mit der Holzgabel wenden, damit der
geschmolzene Käse die Nudeln überzieht.



:Notizen (**) :
: : Gepostet von: EMIL MÜLLER



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linsen-Fisch-Auflauf
Heizen Sie den Backofen vor. Von dem Porree die Aussenblätter entfernen, Wurzelenden und dunkles Grün abschneiden, die ...
Linsen-Gemüse-Muscheln
1. Linsen unter fliessendem kalten Wasser abspülen. Abtropfen lassen und mit Wasser und Knoblauch in einen Topf geben. A ...
Linsen-Gratin mit Gemüse und Knoblauch-Croutons
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe (1) schälen und fein hacken. Die Rüebli und das Selleriestück schälen. Den Peperone h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe