Zander an der Haut gebraten auf Zartweizenrisotto Pro ...

 
ZUTATEN: 4 Zanderfilet mit Haut a 200g
  3tb Olivenöl zum Braten
  30g Mehl zum Mehlieren
  120g Zartweizen
  2Sk Schalotten fein geschnitten
  0.0625 Weißwein
  0.0625 Paradeisersaft
  250ml Fischfond
  4 Paradeiser geschält und würfelig geschnitten
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  8 Knoblauchzehen
  4Sk Kleine Fenchel
   Getrocknete Paradeiser



Zubereitung:
Die Schalotten in Olivenöl glasig braten, den Weizen dazugeben und das
Ganze mit Weisswein ablöschen, den Fischfond und den Paradeisersaft
dazugeben. Die Paradeiserstücke beigeben und unter ständigen Rühren
ca. 10-15 Minuten weich dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die
Zanderfilets salzen und an der Hautseite mehlieren, bei mittlerer
Temperatur goldbraun nur auf der Hautseite braten, solange bis die
Filets durchgängig glasig sind. Das blanchierte Gemüse in Olivenöl
schwenken, die Knoblauchzehen dazugeben und damit den Fisch garnieren.


: O-Titel : Zander an der Haut gebraten auf Zartweizenrisotto
: > Provencal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachssalat
Den rohen Lachs mit grobem Salz und Zucker bestreuen, leicht beschweren, mit Klarsichtfolie abdecken, im Kühlschrank 24 ...
Lachsscheiben auf Schnittlauchsauce
Die Lachsscheiben mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in eine gebutterte Form geben. Den Fischsud und Weisswei ...
Lachs-Schmetterling mit Ziegenfrischkäse
1. Lachsfilet in heisser Butter kurz anbraten und 4 Minuten ziehen lassen. 2. In der Mitte durchschneiden, so dass zwei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe