Bucatini mit Zucchini und Tomatensugo

  500g Kleine Zucchini
  300g Italienische Eiertomaten
  2 Knoblauchzehen
  0.5bn Petersilie
  0.5bn Basilikum
  4tb Olivenöl
   Salz und Pfeffer
  1 Prise/n Rosenpaprika
  400g Bucatini
  1 Nussgroßes Stück Butter
   Pecorino; oder Parmesan; frisch gerieben



Zubereitung:
Die Zucchini waschen, Blueten- und Stielansätze entfernen und in nicht
zu kleine Würfel schneiden. In ein Sieb geben, etwas salzen und etwa
15 Minuten ziehen lassen.

Die Tomaten kreuzförmig einschneiden, kurz in heisses Wasser tauchen,
enthäuten, grünen Stielansatz entfernen und in kleine Würfel
schneiden.

Die beiden Knoblauchzehen schälen, hacken und mit der Messerbreitseite
zerdrücken. Petersilie und das Basilikum waschen, trockentupfen, grobe
Stiele entfernen und fein hacken.

Vom Öl 2 Esslöffel in einer Kasserolle erhitzen und den Knoblauch
kurz anbraten. Tomaten, Petersilie und Basilikum hinzufügen, mit Salz
und Pfeffer und Rosenpaprika abschmecken und alles gut vermischen. Sugo
zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln.

Die Zucchini mit Küchenkrepp sorgfältig trockentupfen. Das restliche
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchini darin von allen Seiten
braun anbraten und warm halten.

Reichlich Salzwasser mit etwas Öl; zum Kochen bringen und die Bucatini
al dente kochen, abgiessen und mit einem nussgrossen Stück Butter in
eine vorgewärmte Schüssel geben. Zucchini und Tomatensugo unter die
Bucatini mischen, mit dem frisch geriebenen Pecorino; oder Parmesan
bestreuen und sofort servieren.

: Pro Portion. 560kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französisches Pfeffersteak
Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. In der Sahne kurz aufkochen. Creme fraiche, Salz, Pfeffer und Muskat ...
Frauenschenkel-Frikadellen (Kadinbudu köfte) - Türkei
Pro Portion etwa 3000 kJ/710 kcal Zubereitungszeit: etwa 1/2 Stunden Der Name des Gerichts stammt von der ...
Frechener Grill Gemüse
Die Paprika und den Zucchino in Streifen resp. kleine Würfel schneiden, Knoblauch, Ingwer und Fenchel *zusammen* seh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe