Zander mit Cidre-Sauce

  1lg Apfel
  100g Gemüsezwiebel
  1bn Dill
  30g Butter oder Margarine
  1tb Mehl
  200ml Cidre
  150ml Gemüsebrühe
  150g Crème fraîche
  1tb Meerrettich (Glas)
   Salz und Pfeffer
  800g Zanderfilet (ohne Haut)
  1tb Zitronensaft
  3tb Öl



Zubereitung:
1. Apfel vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebel pellen und fein
würfeln. Dill grob schneiden.

2. Zwiebel- und Apfelwürfel im heissen Fett kurz andünsten, Mehl
darüberstäuben. Mit Cidre, Brühe und Creme fraiche verrühren und
3-4 Min. bei milder Hitze garen. Mit Meerrettich, Salz, Pfeffer und
Dill würzen.

3. Zanderfilet in 4 Stücke schneiden, mit Zitronensaft, Salz und
Pfeffer würzen und im heissen Öl von jeder Seite 4-5 Min. bei
mittlerer Hitze braten. Sauce auf eine Platte geben und den Fisch
darauf anrichten. Dazu passt eine Wildreismischung oder auch normaler
Reis.

TIPP: Statt Zander können Sie für dieses leichte Fischgericht auch
preiswertere Rotbarsch-oder Seelachsfilets nehmen.

: Nährwerte: Fett in g: 27, Kohlenhydrate in g: 14, kcal: 468
: Zubereitungszeit: 30 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Terrine von Lachs und Hecht
Vom Lachsfilet einen 1 cm breiten Streifen schneiden, der so lang sein sollte wie die Terrinenform. Hecht- und Lachsfile ...
Teufelseier mit Matjes-Tartar
Die Eier in kochendem Wasser in zehn Minuten hart kochen. Inzwischen die Matjesfilets trockentupfen und sehr fein hacken ...
Thai-Fisch mit Reisnudeln
Fischwürfel in eine grosse Schüssel geben, Kokosmilch bis und mit Koriander pürieren, über den Fisch giessen,mischen. Zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe