Zanderfilets mit grünen Spargeln auf Kerbelbutter

  2 Zanderfilets; +/- je nach Grösse, entgrätet
  12 Gekochte grüne Spargeln
 
MARINADE ZANDERFILETS: 1 Zitrone; Saft
   Weisswein
   Kerbel; gehackt nach Belieben
   Weissmehl
  1dl Spargelfond
  100g Kochbutter
  1 Tomate; in Würfeli
   Kerbel; gehackt
   Kerbelsträusschen für die Garnitur
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  St. Galler Tagblatt 28.04.2000, Regionen
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die marinierten Zanderfilets salzen und mit Mehl stäuben. In heisser
Bratbutter goldbraun sautieren, zirka eine Minute auf jeder Seite, die
Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Das restliche Fett abschütten und mit Spargelfond ablöschen,
einkochen, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. Kochbutter,
den gehackten Kerbel und die Tomatenwürfeli beigeben, erhitzen, bis
sie schäumt. Eventuell noch mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen
Zitronensaft abschmecken.

Inzwischen Spargeln im Spargelsud erhitzen.

Die grünen Spargeln fächerartig auf einen heissen Teller anrichten
und mit flüssiger Butter bepinseln (glänzt und gibt ein feines
Aroma). Die Zanderfilets gefällig auf die grünen Spargeln dressieren
und mit der schaumigen Kerbelbutter nappieren. Mit den
Kerbelsträusschen garnieren.

Zu diesem Gericht passen vorzüglich Salzkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischcurry
Filet mit Zitronensaft beträufeln, mit salz, Pfeffer und 2 Tl Curry würzen. 30 Minuten marinieren lassen. Champignons i ...
Fisch-Curry
Die Fischscheiben mit der Gewürzmischung einreiben. Tomaten kochen und zerdrücken. Öl erhitzen, Curry, Zwiebeln u. grü ...
Fisch-Curry #2
Das Fischfilet waschen, abtrocknen und grob schnetzeln. Tamarindenpaste mit etwas Wasser verquirlen, das Fischfilet dami ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe