Zanderfilets mit Pfeffersauce

  1 Zander küchenfertiga ca. 1,2 Kg
  2tb Zitronensaft
   Salz
  2tb Distelöl
  1 Bd. Suppengrün
  250ml Wasser
  250ml Weisswein trocken
  10 Pfefferkörner schwarz
  100g Creme fraiche
  1tb Pfefferkörner grün
  50g Butter gekühlt



Zubereitung:
Zander filetieren. Fischabfälle beiseite legen.

Filets abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft bestreichen,
leicht salzen und mit Öl beträufelt für 30 Minuten in den
Kühlschrank legen.

Das geputzte, gewürfelte Suppengrün mit den abgespülten
Fischabfällen, Wasser, Wein und Pfefferkörnern aufkochen und 20
Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb giessen und um die Hälfte
einkochen.

Die Zanderfilets auf den Rost legen und unter dem vorgeheizten Grill
auf jeder Seite etwa 3 Minuten garen.

Nebenher die Creme fraiche in den eingekochten Sud einrühren und
salzen. Die gut abgetropften Pfefferkörner grob hacken. Die Butter
neben dem Herd in kleinen Flocken in die Sauce rühren und dann die
Pfefferkörner zufügen.

Die Zanderfilets auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit
etwas Sauce überziehen. Restliche Sauce getrennt reichen.

Dazu schmecken Salat und in Butter geschwenkte Bandnudeln.

* Quelle: Nach: meine Familie & ich Kleine Küchen-Bibliothek
Fisch und Meeresfrüchte Gepostet: Herbert Schmitt
11.05.95

Erfasser: Rene

Datum: 08.08.1995

Stichworte: Fisch, Süsswasser, Zander, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Mohnkuchen
Kategorien: Apfel, Kuchen, Mohn Menge: 1 Blech ============================== HEFETEIG============================ ...
Mohn-Marzipan-Torte
Biskuitteig: Die Eier aufschlagen und trennen. Das Eigelb mit Zucker und 100 ccm Wasser ca. 15 Minuten(!) auf mittlerer ...
Mohnmousse Auf Beerenmark
50 g Mohn mit 10 cl Rotwein aufgiessen und zu einem Brei kochen. Zwei ganze Eier über dem Wasserbad warm schlagen, 1,5 ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe