Zartbitter-Schokoladen-Ganache Dessert

  0.5c Nussnougatcreme (z.B. Valrhona Pralinenpaste
  0.5c Cigarette Russe oder dünne Knusperwaffeln, fein zerkrümelt
  60g Weiße Kuvertüre, geschmolzen
  330g Zartbitterschokolade 64% Kakaoanteil (z.B. Valhrona Manjari)
  1.33333 Tasse/n Sahne
  1.33333 Tasse/n Milch
  8lg Eigelb
  5tb Zucker
 
GRANATAPFELGARNITUR: 6tb Granatapfelsirup (echter)
  0.5c Zucker
  1.5 Tasse/n Wasser
   Frische Granatapfelkerne



Zubereitung:
1. Backblech mit einer Silikonmatte auslegen. 20er Springformrand/
Tortenring darauf stellen. Nougatmasse mit den Kekskrümeln vermengen
und als Boden im Inneren des Tortenrings verstreichen. Dann vorsichtig
die geschmolzene weisse Kuvertüre ebenmässig drauf verteilen -
kühlen.

2. Zartbitterschokolade hacken und in eine hitzebeständige Schüssel
geben. Sahne und Milch zusammen erhitzen, die Mischung darf aber nur
simmern. Eigelbe mit dem Zucker cremig aufschlagen. Nach und nach die
heisse Milch einlaufen lassen und einrühren. Alles zusammen in den
Topf zurückfüllen und unter ständigem Aufschlagen simmern lassen,
bis die Mischung andickt und einen Löffelrücken dick überzieht nicht
aufkochen! Sofort die Creme über die gehackte Schokolade geben und
umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Kühlen, bis die
Schokocreme Raumtemperatur erreicht hat.

3. Abgekühlte Creme in den Tortenring füllen. Kühlen bis sie fest
ist.

4. Garnitur: Granatapfelsirup Zucker und 1 1/2 Tassen Wasser
erhitzen. Simmernd eindicken lassen, bis man einen dicken Sirup
erhält. Abkühlen lassen und in eine Spritzflasche umfüllen.

5. Küchenhandtuch in heisses Wasser tauchen und um die Aussenseite des
Tortenrings legen, kurz warten, dann den Ring vorsichtig abziehen.
Ganache in dünne Tortenstücke aufteilen und auf Teller geben. Einige
Granatapfelkerne auf die Stücke streuen.
Granatapfelsirup ringförmig um die Tortenstückchen spritzen. Evtl.
mit einem Zahnstocher dekorativ spiralig verzerren.

Tasse = 245 ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelplätzchen mit Eier-Ragout
1. Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. 4-6 Eier 8 Minuten kochen. Abschrecken und schälen. 2. Kartoffeln absc ...
Kartoffel-Portulak-Soufflé mit "Eifel-Oliven"-Sauce
1. Kartoffeln kochen, durchpressen und ausdämpfen lassen, nach und nach Butter unterrühren 2. Eigelb, Emmentaler, Salz, ...
Kartoffelpudding (süss)
Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach mit Eigelb, den erkalteten Kartoffeln, den Mandeln und zum Schluss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe