Zarter Lammbraten

  750g Lammrollbraten aus derSchulter, ohne Knochen
   Salz
   Pfeffer, weiß
  1tb Thymian, getrocknet
  1tb Rosmarin, getrocknet
  1ts Senf
  2tb Keimöl
  0.25l Fleischbrühe
   Saucenbinder, dunkel



Zubereitung:
Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Lammfleisch mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer, den zerriebenen
Kräutern uns Senf einreiben. In einem Bräter im heissen Öl rundum
anbraten, Brühe angiessen und im Backofen bei 160 Grad (Gas: Stufe
1-2) ca. 1 1/2 Stunden garen. Zwischendurch das Fleisch mit der Brühe
begiessen, bei Bedarf Wasser zugiessen.

Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenflüssigkeit mit Wasser
auf etwa 3/8 Liter auffüllen, aufkochen, mit Saucenbinder binden und
abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce
servieren.

dazu: Knödel
Möhrengemüse mit Frühlingszwiebeln

Quelle: Kochen mit Lust und Liebe 3/2000
: Kundenmagazin des Treffpunkt Küche
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karottentorte mit selbst gemachten Marzipan-Karotten
Eiklar und Kristallzucker zu Schnee schlagen. Dotter mit Staubzucker schaumig rühren. Haselnüsse, Mandeln, Salz, Zitrone ...
Karottenzimmes'
Die Karotten putzen und in 1 cm dicke Rädchen schneiden. Butter schmelzen lassen, den Zucker beifügen. Wenn der Zucker ...
Karotten-Zitronen-Marmelade
Die Karotten putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronen heiss waschen und abtrocknen, dann die Schale ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe