Zedernbrot

  3 Eiweiß
  350g Puderzucker
  2ct Vanillinzucker
  1tb Zitronensaft
  1 Zitrone (abgeriebene Schale von)
  2dr Bittermandelöl
  500g fein gemahlene abgezogene Mandeln
 
Guß: 125g Puderzucker
  3tb Zitronensaft oder Kirschwasser



Zubereitung:
Eiweiß sehr steif schlagen. Nach und nach gesiebten Puderzucker und
Vanillinzucker einriegeln lassen und verrühren. Zitronensaft und
-schale, Bittermandelöl sowie 400 g Mandeln hinzufügen und
unterrühren. Auf den restlichen Mandeln den Teig 6 mm dick ausrollen.
Mit einer Form Halbmonde ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: Mitte. T: 150°C / 15 bis 20 Minuten.
Aus Puderzucker und Zitronensaft oder Kirschwasser einen Guß
bereiten und die ausgekühlten Monde damit überziehen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1994
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ungarischer Salamistrudel
Mehl, Ei, Wasser, Salz und flüssige Butter zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt bei Raumtemperatur 1 ...
Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen
Schokolade hacken, 150 g Haselnüsse fein mahlen, den Rest grob hacken. Eier trennen. Butter und Zucker schaumig rühren, ...
Ungebackene Haferkugeln
Hafer mehlfein mahlen. Zitronensaft und zerkleinerte Aprikosen dazugeben. Mit Honig und Nüssen verkneten. Kleine Kugeln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe