Zeit für Trüffeln (Dessert) - Info

 
MENGEN NACH GEFÜHL ODER REZ:  Schokolade
   Sahne
   Butter
 
NACH BELIEBEN:  Likör
   Schnaps
   Champagner
   Pistazien
   Himbeeren
   Erdnussbutter
   Espresso



Zubereitung:
Das Essen ist (fast) vorüber und die Gäste warten gespannt auf das
Finale. Und jetzt kommt etwas unerwartetes: Trüffeln. Dieses
reichhaltige, süsse Dessert sieht gewaltig nach viel Arbeit aus und
nach ebenso gewaltigen Kosten. Dabei sind sie gar nicht so aufwendig -
und auch nicht teuer.

Für die leckersten Trüffeln sollte man schon mit Edelschokoladen
protzen, wie Valrhona, Scharffen Berger oder Ghirardelli. Das Verfahren
ist einfach. Zunächst bereitet man die Füllung, gewöhnlich eine
"Ganache" -- eine einfache Mischung aus Schokolade, Sahne und Butter im
Wasserbad. Abkühlen und fest werden lassen, dann kleine Kugeln formen
oder ausstechen und mit einem Überzug nach Wahl bedecken. Man kann die
Ganache variieren, indem man Zartbitter-, Milch- oder weisse Schokolade
verwendet - oder durch den Zusatz von Aromaten, wie sie oben bei den
Zutaten aufgeführt wurden. Als Überzug eignen sich Kuvertüre oder
Blockschokolade - oder man wälzt die Kugeln einfach in gemahlenem
Zimt.

: Quelle : Blue Dolphin: "Truffles without Trouble" by Kay Chun,
: : Real Simple, February 2001
: Erfasst : 26.07.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Winter-Tiramisu
Birnen schälen, vierteln, entkernen, quer in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Birnensaft aufkochen. ...
Winzer-Äpfel
Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Nun noch die Äpfel quer halbieren und in eine feue ...
Winzer-Kompott
Dieses alte Rezept stammt aus dem Gebiet, wo der Cotes-du-Rhone wächst. Vorzugsweise bereitet man deshalb das Kompot ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe