Ziegenkäse-Sorbet mit Ofentomaten

  16sm Tomaten (à 50 g)
  6 Junge Knoblauchzehen
  4 Zweige Rosmarin
  4 Stiele Thymian
  13tb Olivenöl
   Pfeffer
  2 Ziegenfrischkäse (à 40 g, z. B. Picandou)
  50ml Schlagsahne
  450g Vollmilchjoghurt
   Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  1 Blatt Weiße Gelatine
  3tb Anisschnaps (z. B. Pastis oder Pernod)
  2 Fenchelknollen (à 300 g)
  1tb Weißweinessig
   Grobes Salz
  300g TK-Blätterteig
   Mehl, zum Bearbeiten
  6ts Lavendelhonig oder Honig aus der Provence (Miel de Provence)



Zubereitung:
1. Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche auf ein
Backblech legen. Ungepellte Knoblauchzehen, Rosmarin und Thymian
dazugeben. Mit 8 El Olivenöl beträufeln, mit Pfeffer würzen. Im
vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 80 Grad (Gas 1, Umluft
nicht empfehlenswert) ca. 2 Stunden eher trocknen als garen.

2. Ziegenkäse durch ein Sieb streichen, mit Sahne und Joghurt
verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gelatine in kaltem
Wasser einweichen. Anisschnaps leicht erwärmen, die Gelatine darin
auflösen. Aufgelöste Gelatine zuerst mit 1/3 der Joghurtmasse, dann
mit den restlichen 2/3 verrühren. Die Masse etwa 20 Minuten in einer
Eismaschine cremig gefrieren lassen. Aus der Maschine nehmen.
Bis zum Servieren zugedeckt im Gefriergerät aufbewahren.

3. Fenchel putzen und halbieren, den Strunk keilförmig
herausschneiden, das Grün beiseite legen. Fenchel in dünne Streifen
schneiden und 4 Minuten in wenig kochendem Salzwasser mit 3 El
Olivenöl garen, dann herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.

4. Tomaten aus dem Ofen nehmen und vorsichtig mit Fenchel,
Fenchelgrün, restlichem Olivenöl, Weissweinessig, Pfeffer und grobem
Salz mischen.

5. Blätterteig auftauen lassen und auf der bemehlten Arbeitsfläche 2
mm dick zu einem Rechteck (35x25 cm) ausrollen. 6 Kreise (10 cm O)
ausstechen und bis zur Mitte einschneiden. Eine Muffinform mit dem
Teig auslegen und im vorgeheizten Ofen bei 240 Grad (Gas 4-5, Umluft
220 Grad) 10 Minuten auf der untersten Schiene backen. Form aus dem
Ofen nehmen, Teig aus den Vertiefungen lösen und auf einem
Kuchengitter abkühlen lassen.

6. Salat und Blätterteig auf einer Platte anrichten. Kugeln aus dem
Sorbet ausstechen und im Blätterteig anrichten. Mit je 1 Tl Honig
beträufeln und sofort servieren.

: Zubereitungszeit 2:30 Stunden
: Pro Portion 11 g E, 43 g F, 38 g KH = 596 kcal (2496 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauwarmer Herzhafter Käsekuchen
Für den Boden die Blätterteigplatten auslegen und auftauen lassen. Dünn ausrollen und 4 Kreise von 15 cm Durchmesser aus ...
Lauwarmer Tomatensalat mit Frischkäse
Die Tomaten kurz in siedendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, enthäuten, vierteln und entkernen. Für die Sauce die Zu ...
Le tourin a l'ail, ou tourin blanchi (*) (Bordeaux)
(*) "tourin", oder auch "tourri", gar "ouillat" im Bearn - der Tontopf, in welchem die Suppe zubereitet wird, heisst ebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe