Zimtbaisers

  3 Eiweiss
  150g Zucker
  0.5ts Zimt



Zubereitung:
Eiweiss steif schlagen. Zucker unter Weiterrühren einrieseln lassen. Zimt
zugeben. In einen Spritzbeutel mit Sterntuelle füllen.

Backofen auf 100 Grad vorheizen (Gas: Stufe 1)

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Tupfen spritzen. Etwa 90
Minuten im Ofen trocknen lassen.

Gut verschlossen und trocken aufbewahren.

* Quelle: 14.11.96 I. Benerts
** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Gebäck, Weihnachten, P60



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bruschetta mit Zucchini und Pecorino
Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Die Zucchini zuerst in dünne Scheiben, dann in sehr feine Würfel schneiden, lim ...
Bruschetta rustica alle erbe
Die Kräuter mit dem Chilipulver mischen. Das Brot rösten. Auf die heissen Brotscheiben die Kräutermischung streuen, mit ...
Bruschetta: Anchoiade mit Feigen und Walnüssen
Feigen, Walnüsse, Sardellen, Knoblauch und Salz in einer Moulinette fein hacken. Das Olivenöl, Cognac, einige Umdrehunge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe