Zitronenhähnchen

  1 Hähnchenschenkel
  1 Zucchini
  1 Unbehandelte Zitrone
  75ml Hühnerbrühe
  2 Gekochte Pellkartoffeln
  1 Geschälte Knoblauchzehe
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl
   Frischer Thymian
 
Erfasst Am 07.06.1999 Von:  Heinz Thevis
   VOX Videotext,
   Leicht&Lecker, 07.06.199



Zubereitung:
Zubereitung: Den Hähnchenschenkel mit dem Saft einer halben Zitrone,
Salz und Pfeffer marinieren. Die Zucchini in fingerdicke und die
übrige halbe Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

Knoblauch-, Zucchini- und Zitronenscheiben ca. 3 min. in Olivenöl
anbraten und herausnehmen. Den marinierten Hähnchenschenkel
beidseitig in der selben Pfanne anbraten, mit Thymianblättern
verfeinern, mit Hühnerbrühe und Zitronensaft ablöschen und ca. 20
min. ziehen lassen. Die Knoblauch-, Zucchini- und Zitronenscheiben
wieder dazugeben und weitere 10 min. schmoren lassen.

Alles mit den Pellkartoffeln auf einem flachen Teller anrichten und
mit Thymianblättern garnieren.





:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Heinz Thevis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sandesch - Käsefatsch
Paneer in einen Teller geben und mit der Handfläche reiben, bis die Oberfläche glatt und sahnig ist. In eine Karhai ...
Sandteigwaffeln
Die Zutaten zu einem Rührteig verrühren. Sehr gut zu flambierten Ananas mit Vanilleeis. ...
Sandwaffeln Menü
Für den Teig Butter oder Margarine in einer Schüssel schaumig rühren. Nach und nach Puderzucker, Vanillezucker und Eigel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe