Zitronenkuchen

 
Teig:: 4 Eier
  300g Zucker
  500g Mehl
  1pk Backpulver
  180g Butter
  3tb Zitronensaft, mit Orangensaft zu eine
   aufgefüllt
  1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
 
Glasur:: 1.5 Becher Puderzucker
  2 unbehandelte Zitronen, Saft und Schale



Zubereitung:
Eier, Zucker und die abgeriebene Schale einer Zitrone schaumig rühren.
Mehl und Backpulver abwechselnd mit dem Orangensaft zugeben. Zerlassene
Butter dazugeben. Die Masse in eine gut gefettete Napfkuchenform geben
und bei 180



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderplinsen
Frische, gut gewaschene Holunderblueten werden in ganzen Dolden in dickflüssigen Plinsenteig (Eierkuchenteig) getaucht u ...
Holunder-Spitzbuben
Alle Teigzutaten verkneten, in Folie gehüllt im Kühlschrank 2 Stunden ruhen lassen. Dann auf der leicht mit Mehl bestäu ...
Holundersuppe
Holunderbeeren waschen, mit Wasser ankochen, 5 bis 10 Minuten fortkochen und pürieren. Äpfel schälen, in Scheiben schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe