Zitronen-Mohn-Kuchen mit Zuckerguss

  30g Mohn, ungemahlen
  300g Mehl
  2 Vanilleschoten
  250g Butter; weich
   Salz
  250g Zucker
  6 Eier (M)
  1sm Orange,unbehandelt
  1 Zitrone, unbehandelt
  1 Pk. Backpulver
  100g Mandeln
  250g Puderzucker
  1tb Hagelzucker oder bunte - Zuckerstreusel



Zubereitung:
Den Mohn mit etwas Mehl mischen. Die Vanilleschoten aufschlitzen, das
Mark herauskratzen. Eine Kastenform (26 cm) dünn mit Butter ausfetten.
Die restliche Butter in Stücke schneiden und mit Vanillemark, Salz und
dem Zucker mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig schlagen. 1/6
der Eier trennen, das Eiweiss beiseite stellen. Das Eigelb unter die
Buttermasse schlagen. Dann ein Ei nach dem anderen so lange
unterschlagen, bis die Masse jedes vollständig aufgenommen hat. Die
Schale von der Orange und von der Zitrone fein abreiben, den Saft
auspressen. Das restliche Mehl mit dem Backpulver sieben, unter die
Butter-Eier-Masse rühren. Die Orangen- und Zitronenschale, den Mohn
und die Mandeln ebenfalls unterrühren. Den Teig in die Form füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175oC auf der 2. Schiene von unten 1
Stunde backen. Auf ein Kuchengitter stellen, leicht abkühlen lassen. 2
El Zitronensaft zu dem beiseitegestellten Eiweiss giessen. Den
restliche Zitronensaft mit 100 ml Orangensaft mischen und durchsieben
(Mengen angaben für einen Kuchen). Den Kuchen mit einem langen
Hölzchen dicht nebeneinander tief einstechen und mit dem Saft
tränken. Danach den Puderzucker sieben und mit der
Eiweiss-Zitronensaft-Mischung mit den Quirlen des Handrührers sehr
steif aufschlagen. Den Kuchen aus der Form lösen, den Guss mit einer
Palette dick auf die Oberfläche des Kuchens streichen. Mit Hagelzucker
oder Zuckerstreuseln bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grillspieße von Rind und Kalb mit Zwiebeln und Gemüse
Das Rinderfilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprikaschoten putzen und in Stücke ...
Grillwurst-Sandwich mit Speck-Tomaten und Scharfer Sc ...
Vorbereitung Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Chilischote in Ringe, Knoblauch in Blättchen zerteil ...
Grissini
*) 1 Tasse = 250 ml Drei Backbleche mit Öl einpinseln. Die Hefe in dem warmen Wasser auflösen. Mit Frischhaltefolie bed ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe