Zitronen-Senfrisotto

  200g Risottoreis
  2 Schalotten; fein gewürfelt
  1 Knoblauchzehe; gehackt
  2tb Olivenöl
  2 Zitronen; Saft und abgeriebene Schale
  700ml Geflügelbrühe
  1 Lorbeerblatt
  1tb Mittelscharfer Senf
  30g Parmesan; gerieben
  3tb Kalte Butter; gewürfelt
  500g Frische Calamari; geputzt in Ringe geschnitten
  2tb Olivenöl; zum Braten
   Salz
   Pfeffer
   Zitronensaft
  1bn Thymian
 
REF:  Bieler Tagblatt, 8.6.01 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Brühe zum Kochen bringen. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl
anschwitzen. Reis dazu geben, unter Rühren glasig werden lassen. Mit
Zitronensaft ablöschen und mit kochender Brühe auffüllen.
Lorbeerblatt hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren zirka 35
Minuten bei niedriger Temperatur köchelnd fertig garen.

Senf, geriebene Zitronenschale, Parmesan und Butter hineinfügen und
abschmecken.

Inzwischen Calamari in einer Pfanne mit stark erhitztem Olivenöl kurz
anbraten, würzen. Vor dem Servieren mit dem gehackten Thymian unter
den Risotto heben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildkräutersuppe
Die Wildkräutersuppe schmeckt am besten im Frühjahr, zum Beispiel als reine Bärlauchsuppe. Doch alle Wildpflanzensuppen ...
Wildpastete
(*) Pastetenform von 1,8 Liter Inhalt, ergibt 8 bis 10 Scheiben Mehl und Fett zwischen den Fingern bröselig reiben. Eie ...
Wildreis mit Cashewnüssen
Den Wildreis in reichlich kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Cashew-Nüsse grob hacken und in einer Pfanne m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe