Zitronentarte mit Himbeeren

 
Mürbeteig:: 0.5 ausgekratzte Vanilleschote
  100g kalte Butter
  70g Puderzucker
  170g Mehl Type 550
  1 Msp. Salz
  1 Eigelb
   etwas Mehl für die Arbeitsfläche
 
Für die Füllung:: 3 Zitronen
  100g Zucker
  4 Eigelb
  150ml Creme double (ersatzweise Sahne)
 
Ausserdem:: 100ml Schlagsahne
  300g Himbeeren



Zubereitung:
Für eine Backform mit 23 cm Durchmesser.

Einen Mürbeteig mit Hilfe eines elektrischen Knethakens erstellen.
Dabei die Zutaten nach und nach langsam verarbeiten. Den Teig in
Klarsichtfolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

1. Den Backofen auf 180 GradC vorheizen.
2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 mm stark ausrollen und die
Tarteform damit auskleiden.
3. Ein Stück Backpapier von der Grösse der Tarteform ausschneiden und
auf den Teig legen. Ca. 300 g Backerbsen darauflegen und den Mürbeteig
auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Eventuell 5 Minuten vor
Backende das Backpapier samt Erbsen entfernen, damit auch der Boden des
Teiges gleichmässig vorbackt. Dann den Ofen auf 160 GradC reduzieren.
4. Inzwischen für die Füllung die Zitronen auspressen und den Saft
mit dem Zucker aufkochen. Eigelb mit der Creme double vermengen.
Unter Rühren den heissen Zitronensaft dazugeben. Alles durch ein
feines Sieb passieren und auf den vorgebackenen Mürbeteig giessen.
5. Vorsichtig nochmals im Ofen 15 Minuten stocken lassen, ohne dass die
Oberfläche Farbe annimmt. Herausnehmen und fast abkühlen lassen.
6. Währenddessen die Sahne steif schlagen und die Beeren waschen.
Zusammen mit der noch leicht warmen Tarte servieren.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/2001/06/25
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gelber Wackelpeter
Karotten haben eine natürliche Süsse, die sich auch in einem Nachtisch gut macht. Prima für Kinder, die Gemüse sonst ...
Gelbe-Rüben-Torte
Geschälte Möhren fein reiben. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Zimt und Nelke schaumig rühren. Mandeln, ...
Geleefrüchte - Erntezeit das ganze Jahr
Diese Geleefrüchte sind im nu fertig. Nach dem Kochen gelieren sie sofort und sind dann genussfertig. Stundenlanges ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe