Buchweizenwaffeln

  200g Buchweizenmehl
  150g Weizenvollkornmehl
  500ml Buttermilch
  30g Butter zerlaufen
  3 Eier
  1 Spur Meersalz
  1 Pk. Vanillezucker
  2tb Honig
  1ts Backpulver
   Öl für das Waffeleisen



Zubereitung:
Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Eine Stunde quellen
lassen. Das Waffeleisen vorheizen, leicht einölen und die Waffeln
ausbacken.

Dazu passt Preiselbeerkompott.

* Quelle: Nach: Marlis Weber, in: Reformhaus Kurier 4/95
Erfasst: Barbara Furthmüller
** Gepostet von Barbara Furthmüller
Date: Sat, 15 Apr 1995

Erfasser: Barbara

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Backen, Gebäck, Waffel, Buchweizen, P10



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Anisplätzchen
[ Die Autorin beschreibt in einer längeren Passage, dass völlig trockenes Mehl ebenso wichtig sei wie ausgiebiges Rühren ...
Anisplätzchen
Je nach grösse 3 oder 4 Eier mit dem Zucker ausdauernd schlagen, bis die Masse ganz weiss und schaumig ist. Nach und nac ...
Anisplätzchen
Eier mit Puder.- und Vanillinzucker zu einer cremigen Masse schlagen. Mehl, Stärke und Anis mischen und portionsweise da ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe