Zucchiniwähe mit Tomaten

 
Teig: 250g Mehl
  125g Butter
   Salz
  1tb Wasser; kalt, evt. x 2
  1 Ei
 
Belag: 500g Flaschentomaten
  400g Zucchini
  2tb Semmelbrösel
  50g Sbrinz; frisch gerieben
  1tb Kräuter; gehackt (Thymian, Petersilie)
 
Guss: 200g Sauerrahm
  2 Eier
   Salz
   Pfeffer
  50g Sbrinz; gerieben
 
Außerdem: 1 Pieform (28 cm Durchmesser)
   Backpapier
   Hülsenfrüchte; zum Blindbacken
  1ts Kräuter; gehackt (Thymian, Petersilie); zum Bestreuen



Zubereitung:
Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche häufen, die leicht
gekühlte Butter in Stückchen darüber verteilen. Mehl und Butter mit
den Händen zu einer bröseligen Masse zerreiben. In die Mitte eine
kleine Mulde drücken, Salz, kaltes Wasser sowie das Ei hineingeben.
Alles mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, diesen in
Folie wickeln und etwa 1 Stunde kühl ruhen lassen.

Die Tomaten blanchieren, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen
entfernen. Die Zucchini von Stiel- und Bluetenansatz befreien, schräg
in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Den Teig 5 mm dick ausrollen und in die Form legen. Den Rand mit einer
Kugel aus Teigresten festdrücken, überstehende Ränder abschneiden.
Den Boden mit einer Gabel einstechen, Backpapier einlegen.
Hülsenfrüchte einfüllen. Den Boden bei 200Gradc im vorgeheizten Ofen
15 Minuten blindbacken.

Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Semmelbrösel auf dem Boden
verteilen, Käse darüberstreuen und die gut abgetropften Tomaten
gleichmässig darauf verteilen. Mit Kräutern bestreuen und mit einer
Schicht sich dachziegelartig überlappender Zucchinischeiben
abschliessen.

Sauerrahm, Eier, Salz und Pfeffer glattrühren. Geriebenen Käse
untermischen und den Guss über den Zucchini veteilen. Bei 200Gradc im
vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten backen. Herausnehmen, etwas
abkühlen lassen, mit gehackten Kräutern bestreuen und die Wähe noch
warm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Hot Ice Cream
Die Chilies entkernen und fein hacken. Mit Kokosmilch, Rohzucker, Limettenschale und -saft gut vermischen, Eiweiss u ...
Huckelkuchen
Backofen auf 230 °C vorheizen. Aus den Zutaten einen dünnen Teig mixen, auf ein leicht eingefettetes Backblech "giesse ...
Huckelkuchen
Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei sta ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe