Zucker und Sirup 4/6 (Sirup)

 
Sirup:  Ahornsirup (Maple syrup) Fruchtsirup, Goldgelber
   Sirup (Golden syrup) Melasse, Stärkesirup
   (Corn syrup), Treacles, Zuckersirup:Einfacher S.
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 02.05.97



Zubereitung:
Ahornsirup (maple syrup):

In Nordamerika wird er traditionell zu Pfannkuchen und Waffeln
gereicht, man verwendet ihn aber auch zum Backen, für Glasuren, zu
gebratenen Bohnen, Eis, gebackenem Schinken und für
zahlloseamerikanische Rezepte.
Feinschmecker behaupten, dass Ahornsirup durch nichts ersetzt werden
kann.

Fruchtsirup:

Kein Raffinerieprodukt, sondern ein Erzeugnis aus weissem Zucker,
Früchten und Wasser. Fruchtsirup ist besonders im Mittleren Osten
verbreitet. Er wird hergestellt aus Fruchtfleisch, z.B. Hagebutten oder
schwarzen Johannisbeeren, oder Bluetenblättern, die mit einem
Pektinferment behandelt werden, das natürliche Hefe zerstört (sonst
wurde der Sirup gären), dann gekocht, in Flaschen gefüllt und
sterilisiert. Fruchtsirup dient als Basis für Getränke und zum
Verfeinern von Eis, Süssspeisen und Desserts. Er ist etwa ein Jahr
haltbar.

Goldgelber Sirup (golden syrup):

Er wird nach einem speziellen Verfahren zubereitet, um die goldgelbe
Farbe zu erzielen, hydrolysiert, um den Wassergehalt zu reduzieren, und
mikrobiologisch stabilisiert, um die Gärung zu verhindern.

Melasse:

Sie entsteht aus Zuckerrohrsaft und wird gewöhnlich als Helle un
Dunkle Melasse angeboten. Die milde helle Melasse wird als Tafelsirup
verwendet, die stärkere dunkle zum Kochen.

Stärkesirup (corn syrup):

Ein Nebenprodukt des Zuckermaisanbaus (Zea Mays), das aus der
Maisstärke gewonnen wird. Ein katalysierendes Säureferment oder ein
Säurekatalysator wie Salzsäure verwandelt die Stärke in
Glukosesirup. Andere Stärkeprodukte sind Dextrose-, Levelose- und
Maltosesirup. Stärkesirup wird in einer Vielzahl von Produkten
verwendet, in Getränken, konservierten Früchten, Eis, Babynahrung und
Eingelegtem.

Treacles:

eine in den angelsächsischen Ländern gängige Mischung aus
Raffineriesirup und Melasse, die für Süssigkeiten und Desserts und
zum Backen verwendet wird. In der angelsächsischen Küche vor allem in
vielen Pie-Rezepten unerlässlich.

Zuckersirup: Einfacher Sirup:

Streuzucker, der in heissem oder kaltem Wasser aufgelöst wird. Er wird
für alkoholische Getränke verwendet, da sich Zucker in Alkohol schwer
auflöst.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Griess-Halwa (Sudji ka halwa)
In einer grossen Pfanne Ghee erhitzen; die Mandelsplitter in das heisse Fett geben und rühren, bis sie eine goldgelb ...
Grießherzen auf Schokoladensauce
Zubereitung: Die Hälfte des Griesses wie im Hauptgericht mit Milch aufkochen, dann Zucker und Vanillezucker zugeben und ...
Griessklösschen mit Apfelkompott
Die Mandeln ohne Fettzugabe in einer Pfanne goldbraun rösten. Das Wasser und die Sahne angiessen und alles aufkochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe