Zuercher Läberespiessli

  400g Kalbsleber
  1 Kalbsnetz
  4 Scheib. Magerspeck dünn geschnitten
   Salz
   Pfeffer
  8 Salbeiblätter; evtl. mehr
  4 Spiesschen
   Butter
  50ml Fleischbouillon
 
REF:  Marianne Kaltenbach Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Die gehäutete Leber in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Das Netz in
lauwarmes Wasser einlegen, gut ausdrücken, ausbreiten und in etwa 8 cm
grosse Vierecke schneiden. Die Specktranchen in 4 Stücke schneiden.

Je 1 Leberscheibe auf ein Stück Netz legen, mit Pfeffer und wenig Salz
bestreuen. 1 Speckscheibchen und ein halbes sl Salbei darauf geben. Mit
dem Netz zu pk verschliessen. Diese auf Spiesse stecken.

In der Pfanne in Butter beidseitig je 2 bis 3 Minuten braten oder mit
Öl bestreichen und 7 bis 8 Minuten grillieren, dabei einmal wenden.

Den Bratensatz entfetten, mit wenig Fleischbouillon aufkochen.

Auf grünen Bohnen, die mit Speck und Zwiebeln gedünstet wurden,
anrichten und den Fleischsaft darüber giessen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbskotelett mit gebratenem Knoblauch und Salbei
Salbeiblätter (2) und die Rosmarinnadeln fein hacken. In eine Tasse geben. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Ol ...
Kalbskotelett mit Gratiniertem Blattspinat
62 1/2 ml Cognac (zum Flambieren) 62 1/2 ml Schlagobers 1 Knoblauchzehe 50 Gra ...
Kalbskotelett mit Kresse
Die Koteletts mit durchgepresstem Knoblauch, Kerbel, Salz und Pfeffer würzen. Mit Senf und Öl bestreichen und mindestens ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe