Zuerihegel Chömi-Röschti

  750g Geschwellte Kartoffeln
  3 Zwiebeln; feingehackt
   Salz
  2tb Kümmel
   Schweineschmalz
 
REF:  Marie-Louise Roth, 1989 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Das Schmalz in der Röstipfanne zergehen lassen, die Zwiebeln glasig
dämpfen. Die geschälten Kartoffeln an der Röstiraffel raffeln und
zugeben. Alles sorgfältig durcheinandermischen und langsam braten.

Gut salzen, den Kümmel beigeben, das Ganze zu einem Kuchen formen und
golden braten, wenden und auch die zweite Seite braun backen. Von Zeit
zu. Zeit am Rand etwas Fett zugeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Kartoffelgratin mit Steinpilzen
Die Bouillon aufkochen und über die Steinpilze giessen. Etwa zwanzig Minuten einweichen lassen. Inzwischen die Kartoff ...
Kartoffelgratin mit Wildkräutern
Die Kartoffeln schälen und in feine Streifen hobeln. Währenddessen die Gemüsebrühe und die Milch zusammen in einen g ...
Kartoffelgratin mit Winzerkäse
(*) für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet. Reicht für 4 bis 6 Personen. Vorbereitete Form mit dem Knobla ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe