Züri Gschnätzlets (Züricher Geschnetzeltes)

  600g Kalbfleisch (dünne, kleine Stücke),
   Salz,
   Pfeffer,
   abgeriebene Zitronenschale,
  1 Zwiebel (gehackt),
   Petersilie (gehackt),
  250g Champignons (blättrig geschnitten),
  3tb Butter,
  1tb Mehl,
  200ml Weißwein,
  200ml Sahne



Zubereitung:
Das Kalbfleisch in Butter ganz kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und
warm stellen. Die Zwiebel in der Pfanne leicht anziehen lassen, die
Champignons beigeben, mit Mehl bestäuben und mit Weisswein ablöschen.
Auf die Hälfte einkochen lassen und dann die Sahne dazugiessen.
Nochmals leicht eindicken lassen. Gut würzen. Das Fleisch rasch in die
Sauce geben, nicht mehr kochen. Mit Petersilie bestreut servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie in Zürich
: : Folge 270 vom 13. Januar 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Rehrücken mit Spitzkohlstrudel in Schokoladensauce
Das ausgelöste Fleisch mit Wacholderbeeren und Nussöl 3-4 Stunden marinieren. Für die Sauce die zerkleinerten Rehknoc ...
Rehrücken mit süßer Kruste
Backofen vorheizen (230 Grad). :Lebkuchenkruste: :Butter schaumig schlagen, alle Zutaten untermischen. Rehrücken von H ...
Rehrücken mit Süßkartoffeln und Rosenkohl
Zubereitung: Den Rehrücken salzen, pfeffern und zusammen mit einigen Rosenkohlblättern anbraten. Die Süsskartoffel w ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe