Zwetschgen-Flammkuchen

 
TEIG: 250g Mehl
  1tb Zucker
  1pn Salz
  60g Butter oder Margarine
  1 Würfel Hefe
  125ml Milch
 
BELAG: 800g Zwetschgen
  150g Creme
   Fraiche
  1 Eigelb
  20g Zucker, zum Bestreuen (evtl. mehr)



Zubereitung:
Mehl, Zucker, Salz, Fett in Flöckchen und zerkrümelte Hefe in eine
Schüssel geben. Die warme Milch zufügen und alles mit den Knethaken
des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an
einem warmen Ort etwa eine Stunde gehen lassen, bis sich das
Teigvolumen etwa verdoppelt hat.

Die Zwetschgen abspülen, entsteinen und halbieren oder vierteln. Den
Teig in vier Portionen teilen, nochmals zehn Minuten gehen lassen.
Anschliessend zu länglichen Fladen mit kleinem Rand formen.

Creme fraiche und Eigelb verrühren und auf die Fladen streichen. Die
Zwetschgen darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa
15 bis 20 Minuten backen. Mit Zucker bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hagebuttenkuchen
Zuerst alle Zutaten für den Teig vermengen. Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Springform mit dem T ...
Hagebuttenkuchen
Zuerst alle Zutaten für den Teig vermengen. Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Springform mit dem Teig ...
Hagebuttenkuchen
Zuerst alle Zutaten für den Teig vermengen. Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Springform mit dem Teig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe