Zwetschgenknödel

  1kg Kartoffeln, mehlig
  300g Mehl, ca.
  1 Ei
   Salz
  500g Zwetschgen
   Würfelzucker (pro Knödel ein Stück)
  150g Butter
  500g Quark
   Zucker



Zubereitung:
Am Tag vorher: Die Kartoffeln kochen. Quark kräftig durch ein Tuch
ausdrücken oder anderweitig entwässern. Die ausgedrückte Masse
möglichst kleingekrümelt z.B. auf einem Backblech ausbreiten und bis
zum nächsten Tag an einem sauberen Ort trocknen lassen.

Am nächsten Tag Kartoffeln in eine Schüssel reiben, mit dem Ei und
einem halben Teelöffel Salz vermengen und soviel Mehl hinzufügen,
dass sich ein leicht und weich knetbarer Teig ergibt.

Gewaschene Zwetschgen längs durchteilen, entsteinen und mit einem
Zuckerwürfel gefüllt wieder zuklappen. Jeweils eine passende Menge
Teig (ausprobieren) zu einer Kugel formen und plattdrücken, sodass
sich etwa 1 cm dicke Fladen ergeben, je eine gefüllte Zwetschge in die
Mitte setzen und den Teig um die Zwetschge herum verteilen, sodann
Knödel formen und in leicht kochendem Wasser etwa 20 Minuten kochen.
Die Knödel müssen zur Oberfläche steigen.

Währenddessen den Quark zu einer festen Kugel formen und die Butter
vorsichtig bräunen. Die Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser
nehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Auf dem Teller
Knödel mit einer Gabel zerteilen, mit Zucker überstreuen, mit einer
feinen Reibe ohne Druck etwas von dem getrockneten Quark über dem
Knödel verteilen und mit brauner Butter übergiessen.

Guten Appetit! Anmerkung:

Früher gab es wohl den getrockneten Quark schon fertig in Kugelform im
Geschäft zu kaufen ("Quargel"), ich habe etwas derartiges hier aber
noch nicht entdecken können.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Thüringer Kartoffelklösse
Weissbrotwürfel in Butter hellbraun anrösten (ausgelassenes Rindermark schmeckt etwas kräftiger). Aus dem Gr ...
Thüringer Krautklöße mit Rostbratwurst und Knacker
Backofen auf 150 Grad (Gas: Stufe 1) vorheizen. Dampfnudeln nach Packungsanleitung pikant zubereiten. Wirsing putzen, w ...
Thüringer Rostbrätel mit Kartoffelsalat (*)
(*) Marinierter Schweinekamm Das Fleisch von beiden Seiten klopfen. Salzen, pfeffern und mit Senf (1) bestreich ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe