Zwetschgenkuchen

 
Teig: 250g Mehl
  4tb Milch
  0.5 Becher Hefe (20 g)
  50g Zucker
  1 Becher Vanillezucker
  1 Ei
  75g Butter
   abgeriebene Zitronenschale
 
Belag: 1kg Zwetschgen (späte
   Zwetschgen, reif,schon
   ein bißchen schrumpelig)
  2 Eier
  75g Zucker
  0.125l süße Sahne
   Zimt
 
Streusel: 150g Mehl
  75g Zucker
   Zimt
   abgeriebene Zitronenschale
  100g Butter
   Fett für die Springform
   etwas Mehl



Zubereitung:
1. Mehl in eine Schüssel geben, Milch leicht erwärmen und die Hefe
darin mit einem Teelöffel Zucker auflösen. Die Milchmischung zu dem
Mehl geben und in der Mitte mit etwas Mehl verrühren. Den Vorteig
abgedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen.
2. Den restlichen Zucker, Vanillezucker, Ei, zimmerwarme Butter und
abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Zu einem glatten, glänzenden
Teig verarbeiten. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
3. Inzwischen die Zwetschgen waschen, halb aufschneiden und entsteinen.
Eine Springform fetten. Den Teigkloss hineingeben und mit leicht
bemehlter Hand den Teig als Boden und am Rand hochdrücken. mit einer
Gabel mehrere Male einstechen, damit der Teig beim Backen nicht hoch
geht.
4. Den Teigboden schuppenförmig mit Zwetschen sehr dicht belegen. Den
Kuchen nochmals an einem warmen Ort abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.
5. Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 15 Minuten
backen.
Eier mit Zucker schaumig rühren, die süsse Sahne und etwas Zimt
dazugeben.
Die Eiersahne über die Zwetschgen giessen. Den Kuchen bei gleicher
Temperatur 10 Minuten weiterbacken, bis die Sahne gestockt ist.
6. Für die Streusel Mehl mit Zucker, Zimt und abgeriebener
Zitronenschale vermengen. Die flüssige heisse Butter dazugeben und zu
Streuseln verarbeiten.
Die Streusel über die Zwetschgen verteilen. Nochmals 15 Minuten bei
gleicher Temperatur backen. Den Kuchen auskühlen lassen und aus der
Springform lösen.

Erfasst von Sylvia Mancini



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marzipanstangen
Blätterteig auftauen lassen. Eine Scheibe längs halbieren. Marzipanrohmasse mit Zucker, Rum und Aprikosenmarmelade g ...
Marzipanstangen
Marzipanrohmasse mit Eiweiß und Zucker zu einer geschmeidigen Masse rühren. Mit angefeuchteten Händen Rollen formen (Y 1 ...
Marzipanstangen
Marzipan mit Margarine, Zucker, Gewürzen und Ei schaumig rühren, zuletzt Mehl und Speisestärke hinzufügen. Den Teig in e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe