Bulgarien: Auberginenauflauf

  3 Auberginen
  6 Tomaten
   Petersilie
  500g Gehacktes
  1 Zwiebel
   Salz und Pfeffer, Paprika
  4tb Joghurt;; oder saure Sahne
  4 Eier



Zubereitung:
Auberginen schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen undca 1
Stunde ruhen lassen. Flüssigkeit abgiessen. Auberginenscheiben in Öl
anbraten. Gehacktes mit Zwiebel und Gewürzen kurz in Öl anbraten.
Alles in eine Form schichten: 1/2 des Gehackten, Auberginenscheiben,
rohe Tomatenscheiben von 3 Tomaten, kleingeschnittene Petersilie, 1/ 2
des Gehackten, restliche Tomatenscheiben, in der Röhre überbacken.
Kurz vor Schluss mit Joghurt vermischte Eier darüber verteilen und
goldbraun backen.

Tipp: Anstelle von Auberginen tun's Kartoffeln; oder Nudeln auch!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mehlklösse
Aus Butter, Eiern, Mehl und Milch wird ein Teig gemacht, den man so lange schlägt, bis er Blasen wirft. Man sticht mit e ...
Mehlklösse (schlesisch)
Vorwort: Klösse sprechen das aufs Schlichte gerichtete Gemüt des Schlesiers ebenfalls an. Er isst sie gerne, wie der ...
Mehlnockerln
Butter mit Salz schaumig rühren, Eier dazugeben und cremig rühren. Dann abwechselnd Mehl und Milch unterrühren (mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe