Zwetschgentarte

 
Teig:: 60g Mehl
  60g Magerquark oder Schichtkäse ab
  60g Butter
  1 Msp. Salz
  300g Zwetschgen, entsteint
  4 Grand Marnier
  100g Creme Patissière
  1tb Puderzucker
  1 geh. TL Butter
 
Creme Patissière:: 0.25l Milch
  1 Vanilleschote
  10g Stärkemehl
  2 Eigelb
  100g Zucker
  30g Butter



Zubereitung:
Die Teigzutaten zu einem Teig verkneten und kühl stellen.

*Creme Patissiere:
Vanilleschote auskratzen, Mark und Schote mit dem grössten Teil der
Milch aufkochen, in der übrigen Milch das Stärkemehl verrühren und
damit die kochende Milch binden. Zucker unter die kochende Masse geben.
Vom Herd nehmen und die Eigelb unter die Creme schlagen.
Etwas abkühlen lassen und die Butter in Flocken untermixen.

Tarteform ausbuttern und dünn mit Quarkteig belegen. Mit Creme
Patissiere bestreichen und mit Zwetschgenhälften belegen. Etwas Grand
Marnier darüberträufeln. Mit Puderzucker bestäuben.

Im Ofen bei 180



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chippewa-Dessert
In diesem Dessert finden sich zwei Lieblingszutaten der Indianer des Nordostens: Ahornsirup und der knusprige Wildre ...
Chirsitschu, Kirschen-Brot-Torte (Bern)
Die Milch aufkochen und über die Weggliwürfel giessen. Etwa 10 bis 15 Minuten weichen lassen. Dann mit einer Gabel fein ...
Chirsitschu, Kirschen-Brot-Torte (Bern)
Die Milch aufkochen und über die Weggliwürfel giessen. Etwa 10 bis 15 Minuten weichen lassen. Dann mit einer Gabel f ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe