Zwetschkentorte

 
BISKUITBODEN: 70g Mehl
  2 Eier
  70g Staubzucker
  1 Zitrone (unbehandelt), Schale
  1pn Salz
  1pk Vanillezucker
  30ml Öl (oder flüssige Butter)
 
CREME: 500g Zwetschken (Zwetschgen)
  100ml Rotwein
  150g Braunzucker
  1 Zitrone; den Saft
  8 Blatt Gelatine
  250ml Schlagobers
 
GARNITUR: 50g Weiße Kuvertüre
  125ml Schlagobers
   Butter



Zubereitung:
1. Eine Springform (O 24 cm) mit Butter ausstreichen. Backrohr auf 160
°C vorheizen. Mehl sieben.

2. Eier mit Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebener
Zitronenschale gut schaumig schlagen (mindestens 6 Minuten). Öl oder
Butter unter Rühren einlaufen lassen, Mehl unterheben.

3. Masse in die Form füllen und im Rohr ca. 20 Minuten (mittlere
Schiene) backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

4. Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Mit Rotwein, Zucker und
Zitronensaft vermischen und bei schwacher Hitze köcheln, bis die
Zwetschken weich sind.

5. Zwetschken vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Zwetschkenmus
auflösen.

6. Zwetschkenmus in kaltes Wasser stellen und unter Rühren abkühlen
lassen. Obers schlagen und unterheben. Creme auf dem Tortenboden glatt
verstreichen und ca. 6 Stunden kühlen.

7. Für die Garnitur weisse Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad
langsam schmelzen (lippenwarm). Kuvertüre in eine Rührschüssel
füllen, mit dem flüssigen Schlagobers vermischen und mit dem
Schneebesen cremig aufschlagen. Creme in einen Spritzsack mit kleiner
glatter Tülle füllen und in Schlangenlinie auf die Torte spritzen.
Torte zum Festwerden der Garnitur nochmals kalt stellen (ca. 1 Stunde).

Tipp: Dekor

Die Torte eventuell mit Zimt bestreuen oder etwas vom Zwetschkenmus
(ohne Schlagobers) beiseite nehmen und die Torte damit garnieren.

Nährwert pro Person:

296 kcal/1,238 kj; 16 g Fett; 32 g KH; 2,6 BE; 79 mg Chol.

Zubereitung ca. 45 Min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Hofers Gmües-Chüche
(*) Blech 38 x 42 cm, reicht für 4 Personen. Kuchenteig auswallen und auf Blech legen. Lauch, Karotte und Bohnen zwan ...
Hofers Gmües-Chüche
(*) Blech 38 x 42 cm, reicht für 4 Personen. Kuchenteig auswallen und auf Blech legen. Lauch, Karotte und Bohnen zwan ...
Hohlhippen mit Rhabarber
Weiche Butter mit Puderzucker, Mehl und Eiweiss zu einem streichfähigen Teig verrühren. Ein Backblech mit Backtren ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe