Zwiebackkuchen mit Mandeln und Nüssen

  2 Pk. Zwieback (35 Zwiebacke)
  300g Butter
  400g Zucker
  6 Eier
   Salz
  0.125l Milch
  250g Mehl
  2 Pk. Backpulver
  100g Gemahlene Mandeln
  50g Gemahlene Nüsse
  1 Abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitrone
   Fertige Schokoladenglasur



Zubereitung:
Fett, Zucker, Salz und Zitronenabrieb mit dem Mixer schaumig rühren. Jetzt
nach und nach Eier, Milch und das mit den geriebenen Zwiebäcken und dem
Backpulver gut vermischte Mehl zugeben.

Zum Schluss nur noch die Nüsse und Mandeln darunterheben. Dann den
Kuchenteig in eine gefettete und mit Zwiebackkrümeln bestreute Springform
geben.

Bei 200 Grad ca. 55 bis 60 Minuten backen. Nach dem Kaltwerden mit der
Schokoladenglasur bestreichen.


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Kuchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Sahne-Kuchen
Für den Hefeteig 200 g von dem Mehl mit der zerbröselten Hefe, dem Zucker und der Milch zu einem flüssigen Teig verrühre ...
Apfel-Sahnetorte
1. Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen. Jeweils die Hälfte des Teiges auf den Boden einer Springform ( ...
Apfel-Sahne-Torte
Alle Teigzutaten mit dem Handrührgerät zu einem Mürbeteig zusammenkneten, diesen 30 Min. ruhen lassen. % des Teiges auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe