Zwiebelchutney

  500g Zwiebeln
  100g Butter
  100ml Sherryessig
  150ml Rotweinessig
  40ml Grenadinesirup
  75g Puderzucker
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Zwiebeln in Ringe schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln 5 bis 7
Minuten darin andünsten.
Essig und Sirup dazugießen, Puderzucker einrühren, aufkochen und
30 bis 35 Minuten fortkochen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chutney kochendheiß randvoll in
Twist-off-Gläser füllen und diese sofort verschließen. Das Chutney ist
einige Wochen im Kühlschrank haltbar.
Als Beilage zu Kurzgebratenem servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Elektro- und Rezeptkalender 1996
: : der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Avocadoaufstrich
Avocadofleisch aus der Schale lösen (das geht am besten mit einem Kaffelöffel), mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel und ...
Avocadoaufstrich mit Hüttenkäse
Avocadofleisch mit einer Gabel grob zerdrücken und etwas Zitronensaft darüberträufeln. Hüttenkäse dazugeben, mit Chilipu ...
Avocadobutter
(*) Ein Rezept ergibt etwa 250 Gramm Butter. Alle Zutaten im Mixer oder in der Küchenmaschine vermischen. Abschmecken u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe