Zwiebelklump

  



Zubereitung:
Zu einem Zwiebelklump gehören Hammelfleisch, viel Zwiebeln und
Gewürze wie Lorbeerlaub, Gewürzkörner, Salz, etwas Pfeffer und wenig
Muskat. Aus dem Hammelfleisch wird eine Brühe gekocht und mit den
genannten Gewürzen abgeschmeckt. Ist das Fleisch fast weich, werden
Zwiebelringe dazu gegeben und alles zusammen gar gekocht. Nochmals mit
Salz und eventuell mit etwas Speisewürze abschmecken. Als Beilage
empfehle ich Kartoffelklösse.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mirabellen-Nektarinen-Kiwi-Konfitüre
Vorbereiten: Mirabellen und Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen, fein schneiden und abwiegen (500 g bzw. 300 g). ...
Mirepoix (Basisinfo)
Mirepoix ist gewürfeltes Röstgemüse als würzende Zutat für Saucen und Fleischspeisen. Gemüse und Speck in winzige Wü ...
Mirepoix (Würzgemüse)
Gemüse schälen, kleinhacken oder schneiden und vermischen. Mirepoix ist die klassische Basis für die meisten Suppen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe