Zwiebelkuchen

 
Quarkteig: 150g Mehl
  100g Magerquark oder Schichtkäse abgetropft und gut
   ausgepresst
  1 geh. TL Salz
  100g Butter
 
Füllung:: 250g Zwiebeln, gewürfelt
  75g Butter oder Öl
  150g geräucherter Bauchspeck- oder Schinkenwürfel
  3tb Creme Frâiche
  2 Eier



Zubereitung:
Alle Zutaten mit einem grossen Messer durchhacken und mit den Händen
anschliessend zu einen glatten Teig kneten. Eine Kugel formen und eine
Stunde kaltstellen. Anschliessend auf einer leicht bemehlten
Arbeitsfläche zwei bis drei Millimeter dick ausrollen.
Wieder zusammenfalten und abermals ausrollen. Diesen Vorgang zweimal
wiederholen. Eine Tarteform mit dem Teig auslegen.

Füllung:
Zwiebeln und Speck in einer Pfanne hellbraun anschwitzen. Vom Herd
nehmen und Creme Frâiche und Eier untermischen. Diese Masse auf den
Teig geben und bei Unterhitze (200



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosentrüffel
Aprikosen-Konfitüre mit Zitronensaft, Kokosraspeln, gewürfeltem Ingwer und grobgehackten Walnusskernen verkneten. Di ...
Aprikosen-Weincreme
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die abgetropften Aprikosen mit Zucker und Wein aufkochen. Durch ein Haarsi ...
Aprikosenwürfel
1. Die Butter mit dem Wein und Quittengelee erwärmen. Mehl, Backpulver, Zimt-, Nelken- und Anispulver in eine Schüssel s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe