Zwiebelkuchen mit Blitzmürbteig

  1 Blitzmürbteig s. Grundrezept
 
Für Den Belag:: 600g Zwiebeln
  50g Butter
  1.5ts Gekörnte Brühe
  1 Kräuterschmelzkäse 62,5 g
  0.5ts Schabziegerklee (Reformhaus)
  0.25ts Kurkuma
  2 Eier
   Pfeffer
   Kümmel
 
Zubereitungszeit:: 60 p. Port. Minuten
 
Ruhezeit:: 30 p. Port. Minuten (mindestens)
 
Backzeit:: 30 p. Port. Minuten



Zubereitung:
Zuerst den Teig zubereiten und ruhen lassen.

Inzwischen für den Belag die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in
der Butter glasig braten. Sie sollen dabei nicht zu weich werden. Die
Brühe und den Käse zu den Zwiebeln geben. Die Gewürze beifügen und
verrühren, bis der Käse geschmolzen ist.

Das Blech leicht einfetten. Den Teig ausrollen und das Blech damit
belegen. An den Rändern ringsherum einen 1,5 cm breiten Streifen
abschneiden und vorerst auf dem Blech liegen lassen. Die Eier
verquirlen. Die abgeschnittenen Streifen damit bestreichen und mit
der bestrichenen Seite als Rand ringsum auf den Teigboden legen. Mit
dem Gabelzinken ein Muster eindrücken und dünn mit dem verquirltem Ei
bestreichen. Das restliche Ei unter die Zwiebeln rühren und nochmals
abschmecken. Die Zwiebelmasse auf dem Boden verteilen. Den Pfeffer
darüber mahlen und den Kuchen mit dem Kümmel bestreuen. Den
Zwiebelkuchen auf der untersten Leiste in den kalten Backofen
schieben und bei 240 GradC 30-40 Minuten backen. Die Oberfläche soll
leicht gebräunt sein. Frisch aus dem Backofen schmeckt der
Zwiebelkuchen am besten.

** Gepostet von Diana Drossel
Date: Tee, 25 Apr 1995

Erfasser: Diana

Datum: 01.06.1995

Stichworte: Backen, Pikant, Zwiebel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spekulatius.
1/2 Pfund Butter, 1/2 Pfund Zucker, 1 Pfund Mehl und 2 ganze Eier werden auf einem Backbrett mit einem Päckchen Dr. Ötke ...
Spekulatiuscreme im Bitter-Schokoladenmantel mit Frucht...
150 ml Milch aufkochen, das Spekulatiusgewürz beigeben und darin ziehen lassen. Dann die Spekulatiusmilch durch ein Sieb ...
Spekulatiuseis mit Orangenragout
Die gemahlenen Haselnüsse ohne Fett unter Wenden anrösten. Gebäck in 1 cm grosse Stücke schneiden. 80g Zucker, Eigelb, R ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe