Zwiebelkuchen nach Frau Maürer

  1kg Zwiebeln
  1c Sahne
  5 Eier
  2tb Mehl
  1 Portion Mürbeteig; pikant
  200g Schinkenwurst, frisch oder Speck durchwachsen
   Kümmel, nach Geschmack



Zubereitung:
Den Speck oder die Schinkenwurst in feine Würfelchen schneiden. Die
Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in Butter andünsten. Die Eier
mit dem Mehl und der Sahne verrühren, den Speck oder die Wurst
darunter mischen und in die mit Mürbeteig ausgekleidete Form
einfüllen.

Bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen.

Die Schinkenwurst-Variante mag ich um Einiges lieber als Speck.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotauflauf
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eigelb nach und nach beigeben. Das Brot mit der Milch vermischen, unter d ...
Brot-Auflauf mit Kirschwasser
Milchbrot in dicke Scheiben schneiden. In heisser Butter von jeder Seite goldgelb braten. Erkalten lassen und in Kir ...
Brotauflauf mit Roquefort und Dörrbirnen
Brot in kleine Würfel schneiden und mit der heissen Milch übergiessen. Fünfzehn Minuten zugedeckt stehen lassen. Speck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe