Zwiebel-Rostbraten von der Rinderhüfte mit Kartoffel- ..

  720g Rinderhüftsteak
  2md Weiße Zwiebeln (260 g)
  2tb Mehl
  3 Kartoffeln, fest kochend (300 g)
  1St Winterlauch (300 g)
  3tb Deutscher Gouda, gerieben
  1tb Rapsöl
  80ml Sahne
  180ml Brauner Kalbsfond
  20ml Cognac
  2ts Grüne Pfefferkörner
   Thymian
   Muskat
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Vorbereitung:

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Hüftsteak mit Salz und
Pfeffer würzen. Lauch in eineinhalb Zentimeter dicke Scheiben
schneiden und gut säubern. Kartoffeln schälen, säubern, in ein
Zentimeter starke Scheiben zerteilen.

Zubereitung:

Feuerfeste Form etwas ausbuttern, abwechselnd Kartoffel- und
Lauchscheiben einschichten, mit Sahne übergiessen, mit Salz, Pfeffer
und Muskat würzen, mit Reibkäse bestreuen und im Ofen bei 170 bis 180
Grad Celsius 30 Minuten garen.

Eine Pfanne mit Rapsöl erhitzen, Hüftsteaks beidseitig rosa auf den
Punkt braten. Zwiebelringe leicht mehlieren, etwas abtropfen lassen, in
heissem Rapsöl goldbraun anbraten.

Braunen Kalbsfond aufkochen, mit ganz wenig angerührtem Mehl binden,
Cognac und grüne Pfefferkörner beifügen, kurz köcheln lassen.
Gratin aus dem Ofen nehmen und aufteilen.

Anrichten:

Hüftsteak auf flachem Teller anrichten, Zwiebelringe darauf anhäufen,
ringsum Sosse angiessen. Kartoffel-Lauchgratin daneben ansetzen und mit
Thymianstrauss garnieren.

Nährwert pro Person:

458 Kcal - 19 g Fett - 46 g Eiweiss - 21 g Kohlenhydrate - 1,5 BE
(Broteinheiten) : O-Titel : Zwiebel-Rostbraten von der Rinderhüfte
mit Kartoffel- : > Lauchgratin und Cognac-Pfeffersosse



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Französischer Erdbeerlikör
Die gewaschenen, gut abgetropften Erdbeeren in eine bauchige Flasche geben, den Kandis hineinfüllen und mit dem Wein ...
Free Climber
Blaubeeren in eine hohe Rührschüssel geben, tiefgefrorene Früchte auftauen lassen. Kefir zufügen, mit dem Schneidstab de ...
Free Time Drink
Wasser kochen und den Tee damit aufbrühen. Ca. 5-10 Minuten ziehen lassen und Beutel herausnehmen. Tee erkalten lassen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe