Bulgur-"Risotto"

  200g Getrocknete Kichererbsen (oder 200 g frische Erbsen)
  300g Bulgur
  1 Zwiebel
  2tb Öl
  800ml Gemüsebrühe
  2 Möhren
  1 Zucchino
  100g Champignons
   Salz
   Pfeffer
  2tb Geriebener Parmesan



Zubereitung:
Kichererbsen am Vortag in einem Topf mit Wasser einweichen. Dann
abgiessen. Zwiebel schälen und fein hacken. In Öl glasig dünsten.
Dann Bulgur und Kichererbsen dazugeben und 1 bis 2 Minuten mitbraten.
Mit Gemüsebrühe aufgiessen und 20 Minuten köcheln lassen. Dabei
immer wieder umrühren. Inzwischen Möhren und Zucchino waschen,
schälen und klein schneiden. Champignons abreiben und in Scheiben
schneiden. Möhren- und Zucchinistücke dazugeben und unterheben. Alles
10 Minuten weiter sanft köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen. Mit
Salz und Pfeffer abschmecken. Den Parmesan unterrühren.

Nährwertkonto (pro Portion) 300 Kalorien, 11 g Eiweiss, 50 g
Kohlenhydrate, 7 g Fett : Quelle : http://www.shape.de/ : >
Erfasst von J. Ziegler



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salat mit Artischocken und Spargel
1. Die äusseren dunklen, harten Blattschichten und das Heu der Artischocken entfernen. Das obere Drittel der Artischocke ...
Salat mit Dreierlei von der Artischocke
Für die geschmorten Artischocken die Stiele etwa 2 cm lang lassen. Den Rest abschneiden. Bluete etwa 2 cm über dem Boden ...
Salat mit Lachsschinken und Ei
1. Eier ca. 10 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen. 2. Joghurt, saure Sahne, Senf und Essig glatt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe