Bumskopfkuchen

  1 Biskuitboden mit Rand
  12 Bumsköpfe (= Mohrenköpfe)
  250g Sahnequark
  1tb Zitronensaft
  500ml Sahne



Zubereitung:
Die Böden der Bumskopfe abschneiden, die Kopfe zerdrücken und mit
Quark und Zitronensaft vermischen. Steifgeschlagene Sahne unter die
Quarkmasse ziehen. 1 Stunde kalt stellen.
De Kuchen kann entweder mit den halbierten Böden der Bumsköpfe oder
ganz nach Belieben dekoriert werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pancakes (mit Speck und Ahornsirup...)
Das Mehl sieben und locker mit Trockenhefe und Salz vermischen. Erst Milch und Sahne hinzufügen und verrühren - so entst ...
Pancakes, amerikanischer Pfannkuchen
Alle Zutaten in einer Schüssel klumpenfrei verrühren. Einen kleinen Schöpflöffel des Teiges in die Mitte einer Pfanne mi ...
Pandorato (Brot aus der Pfanne)
Kastenweissbrot entrinden. Im Abstand von 1 cm einschneiden, dabei den ersten Schnitt nur bis knapp vor den untersten Ra ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe