Bündner Bohnen- und Gerstensuppe

  100g weiße Böhnchen,
  100g Gerste,
  2.5l Wasser,
  3 Butter,
  1 Lauchstengel,
  2 Karotten,
  1 Zwiebel besteckt mit
  1 Lorbeerblatt und
  1 Gewürznelke,
  0.5 Sellerieknolle,
  0.5 Wirsing,
  2 Kartoffeln,
   Knochen eines Rohschinkens
   (notfalls eines gekochten Schinkens) und/oder
  250g Salz-Speck,
  2 Paar geräucherte Schweinswürste,
   wenn möglich Engadinerwürs
   Schnittlauch,
   eventl. Salz



Zubereitung:
Weisse Böhnchen und Gerste über Nacht einweichen, die
kleingeschnittenen Gemüse in Butter andämpfen, alles mit dem kalten
Wasser und dem Fleisch aufsetzen, auf kleinem Feuer 2 1/2 bis 3 Stunden
kochen, 20 Minuten vor Beendigung der Kochzeit die kleingeschnittenen
Kartoffeln und die Engadinerwürste beigeben, eventl. nachsalzen, mit
Schnittlauch bestreuen. Die Suppe schmeckt eigentlich aufgewärmt am
allerbesten.

Aber Achtung: dann kann sie Blähungen verursachen. Wir Kinder nannten
sie deshalb auch "Musigmögglisuppa"!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachskoteletts mit Kräuterbutter
Gewaschenen, trockenen Fisch mit Zitronensaft beträufeln. Kräuter waschen und feinhacken, etwas zum Verzieren zurück ...
Lachskoteletts mit Safranreis
Lachskoteletts unter fließend kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen, In heißer Butter von jeder Seite ...
Lachs-Krusteln
Die Krusteln Sauerkraut gut ausdrücken und etwas durchhacken. Lachsfilet waschen, trockentupfen und in kleine Würfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe