Bündner Bohnen- und Gerstensuppe

  100g weiße Böhnchen,
  100g Gerste,
  2.5l Wasser,
  3 Butter,
  1 Lauchstengel,
  2 Karotten,
  1 Zwiebel besteckt mit
  1 Lorbeerblatt und
  1 Gewürznelke,
  0.5 Sellerieknolle,
  0.5 Wirsing,
  2 Kartoffeln,
   Knochen eines Rohschinkens
   (notfalls eines gekochten Schinkens) und/oder
  250g Salz-Speck,
  2 Paar geräucherte Schweinswürste,
   wenn möglich Engadinerwürs
   Schnittlauch,
   eventl. Salz



Zubereitung:
Weisse Böhnchen und Gerste über Nacht einweichen, die
kleingeschnittenen Gemüse in Butter andämpfen, alles mit dem kalten
Wasser und dem Fleisch aufsetzen, auf kleinem Feuer 2 1/2 bis 3 Stunden
kochen, 20 Minuten vor Beendigung der Kochzeit die kleingeschnittenen
Kartoffeln und die Engadinerwürste beigeben, eventl. nachsalzen, mit
Schnittlauch bestreuen. Die Suppe schmeckt eigentlich aufgewärmt am
allerbesten.

Aber Achtung: dann kann sie Blähungen verursachen. Wir Kinder nannten
sie deshalb auch "Musigmögglisuppa"!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kiwi-Erdbeer-Marmelade
(Für 8 250g-Marmelade-Gläser) Erdbeere zerdrücken, mit dem gewürfelten Kiwifleisch mischen. Mit Limettensaft üb ...
Kiwi-Gurken-Gemüse mit Lachs
Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Salatgurke schälen, ...
Kiwi-Marmelade
(Für 8 250 g-Marmelade-Gläser) Kiwis schälen, in Stückchen schneiden und in eine Schüssel tun. Orange und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe