Ananas-Chutney

  0.5 Ananas
  4tb brauner Zucker
  100ml Weissweinessig
  1 geh. TL Salz
  1 Zimtstange
  1 Msp. Muskatnuss
   etwas Cayenne-Pfeffer



Zubereitung:
Die Ananas schälen und fein würfeln. Zusammen mit den übrigen
Zutaten ca. 30 Minuten köcheln lassen. Evtl. im offenen Topf noch
einkochen lassen und kräftig abschmecken. In Schraubgläser füllen
und kühl aufbewahren. So ist das Chutney gut eine Woche haltbar.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/06/15/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalamares-Melonen-Salat mit Scharfsaurem Limetten-Dressing
Die Tentakel von den Kalamares trennen. Die Mäntel längs aufschneiden, in Stücke zerteilen und auf der Innenseite rauten ...
Kalbgeschnetzeltes aus Mostindien
Apfelschnitze im Butter (1) andämpfen, Zucker darüberstreuen, leicht karamelisieren, zur Seite stellen. In derselben Pf ...
Kalbsbäckchen in Spätburgunder mit Aprikosenchutney u ..
1. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Das Wurzelgemüse schälen und grob hacken. Die Kalbsbacken mit etwas Mehl bestäub ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe