Bunte Linsen-Kasserolle

  750g Schweinenacken
  2 Zwiebeln
  2 Tomaten
  2tb Öl
  2tb Mehl
  2tb Tomatenmark
   Salz
   Pfeffer
   Paprika, edelsüss
  1cn Gemüsemais, a 425 ml
  1cn Linsen, a 850 ml
  0.5 Bd. Schnittlauch



Zubereitung:
Fleisch von den Knochen lösen, waschen. Mit Küchenpapier
trockentupfen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und hacken.
Tomaten putzen, waschen und achteln.
Öl in einem grossen Topf erhitzen. Fleischwürfel darin portionsweise
kräftig anbraten. Mehl und Tomatenmark dazugeben und kurz
anschwitzen. Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig
würzen. Alles bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde schmoren.
Mais abtropfen lassen. Mais und Linsen nach ca. 50 Minuten Garzeit zum
Fleisch geben. Aufkochen und alles fertig garen. Schnittlauch in
Röllchen schneiden und vor dem Servieren überstreuen.
Getränketip: Trockener, roter Landwein
Zubereitungszeit etwa 75 Minuten
Pro Portion ca. 780 kcal
Quelle: Mach mal Pause 7/95

** Gepostet von Olaf Herrig
Date: Wed, 08 Feb 1995

Erfasser: Olaf

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Eintopf, Fleisch, Schwein, Gemüse, Hülse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischfond
von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt Bearbeitet von Lothar Schäfer Fischteile mit Gemüse und Gew ...
Fischfond
Gewaschene Gräten in Butter andünsten. Das Gemüse zugeben. Mit Weisswein angiessen und das Wasser auch dazu geben. Anzum ...
Fischfond
1. Die Karkassen putzen, in grobe Stücke schneiden und in eine grosse Schüssel geben. Unter fliessend kaltem Wasser 30 M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe