Burgunderhühnchen mit Frühlingszwiebeln

  1 Hähnchen a 1-1,2 kg
   Salz und Pfeffer
  1ts Butterschmalz
  2 Frühlingszwiebeln
  100g Egerlinge oder Champignons
  1 Zweig Frischer Rosmarin
  1tb Tomatenmark
  1ts Grüne Pfefferkörner
  1ts Mehl
  125ml Fleischbrühe
  0.25l Burgunder-Rotwein
   Kerbel
   Petersilie
  1 Prise/n Zucker



Zubereitung:
Hähnchen mit kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen und vierteilen.
Mit Jodsalz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz von allen Seiten
anbraten.

Hähnchenteile herausnehmen und beiseite stellen. Frühlingszwiebeln in
Scheiben schneiden und in Bratfett leicht angehen lassen.
Egerlinge putzen, vierteilen und mit frischem Rosmarin dazugeben.

Tomatenmark und grüne Pfefferkörner zufügen, gut verrühren, mit
Mehl bestäuben und leicht anrösten lassen. Mit Fleischbrühe und
Rotwein aufgiessen und aufkochen lassen.

Kerbel, Petersilie und die Hähnchenteile wieder dazugeben. Im
vorgeheizten Bratrohr bei 200 Grad etwa 15 bis 20 Minuten garen. Die
Hähnchenteile ab und zu mit der Sauce begiessen.

Hähnchenteile auf Tellern anrichten. Die Sauce mit Jodsalz, Pfeffer
und einer Prise Zucker abschmecken und darübergeben.

Dazu empfehle ich Ihnen Schnittlauchkartoffeln, leicht in Butter
geschwenkt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomatenhähnchen mit Orangen-Gremolata
1. Für die Gremolata die Orange heiss waschen, die Schale fein abreiben. Petersilie waschen, trockenschütteln und sehr f ...
Topinamburauflauf mit Entenleber und Trüffel
Kartoffeln schälen und in 2 mm dicke Scheiben (Rädchen)schneiden. Hühnerbouillon erhitzen und 10 min kochend reduzieren. ...
Tori no takekawa tsutsumi (*)
(*) Hühnerfleisch im Bambusblatt Vorbereitungen Fleisch vom Knochen lösen und in gleichmässige Stücke von etwa 20 g Ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe