Buridda Genovese

  400g Fischfilet (Knurrhahn, Seeteufel,
   Scampi, Seehecht)
  3 Zwiebeln, in feinsten Scheiben
  2 Knoblauchzehen, in feinsten Scheiben
  2 Tomaten, in feinsten Scheiben
  1 geh. TL Oregano
  0.5bn Blattpetersilie
  1 Weisswein
  3tb Olivenöl
   schwarzer Pfeffer, Meersalz



Zubereitung:
Etwas Olivenöl in den Topf geben und die Hälfte der Zwiebeln, der
Tomaten und des Knoblauchs auf dem Topfboden verteilen. Fischfilets und
Scampi mit Pfeffer und Salz würzen und auf dem Gemüse verteilen.
Oregano und geschnittene Blattpetersilie darauf verteilen, mit dem
restlichen Gemüse bedecken. Nochmals pfeffern und salzen. Weisswein
angiessen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Bei schwacher
Hitze und leicht geöffnetem Deckel 10 Minuten köcheln.

http://www.swr.de/kochkunst/rezepte/2002/04/24/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thunfisch-Rillettes
Den Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Dann mit den Händen ganz fein zerzupfen. Die Sardellenfilets mit e ...
Thunfisch-Röllchen
1. Reispapierblätter nebeneinanderliegend mit Wasser besprühen oder bestreichen und weichen lassen, bis sie formbar sind ...
Thunfischroulade mit Gemüse und Fleur de Sel auf Safr ...
Thunfisch der Länge nach in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben dicht aneinander auf Backpapier legen, so dass ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe