Buttercreme-Pyramide

 
Bisquit:: 6 Eier
  120g Zucker
  200g Speisestärke
  150g Mehl
 
Buttercreme:: 1l Milch
  2pk Vanillepudding (zum Kochen)
  80g Zucker
  500g Butter
  100g bittere Couvertüre
  250g Ananaskonfitüre
  300g Marzipanrohmasse
  2sm Tube Lebensmittelfarbe (grün und rosa)
  750ml Sauerkirchen (1 Glas)
   Pistazien
 
Garnitur:: 50g (-100) bunte Schokolinsen
  6 (-10) Schokoplättchen



Zubereitung:
Bisquit:
Eier und Zucker schaumig rühren. Speisestärke und Mehl vorsichtig
unterrühren Alles in eine Springform ( Durchmesser 26 cm) füllen und
bei 160 (Umluft) bis 180 Grad (Normalherd) ca. 20 Minuten backen.

Buttercreme:
Aus 1 Liter Milch plus Puddingpulver einen Pudding nach Anleitung
zubereiten. Die weiche Butter mit dem Mixer schaumig rühren und
portionsweise den erkalteten Pudding unterziehen. Die Masse in zwei
Portionen aufteilen. Die erste Portion mit der geschmolzenen
Couvertüre vermischen. Die zweite Portion mit der Ananaskonfitüre
verrühren. Die Marzipanrohmasse teilen und jeweils rosa und grün mit
der Lebensmittelfarbe einfärben.

Zusammensetzung der Torte:
Den Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Auf den ersten Boden die
Schokoladenbuttercreme kreisförmig spritzen. Das klappt am besten mit
dem Spritzbeutel. In die entstandenen Zwischenräume die leicht mit
Speisestärke angedickten Sauerkirschen geben. Den zweiten Boden
auflegen und mit Ananasbuttercreme bestreichen. Den dritten Boden so
beschneiden, dass ein Viereck als "Pyramidenboden" entsteht, auflegen
und wieder mit Ananasbuttercreme bestreichen.
Dabei die Creme in Form und Höhe einer Pyramide aufragen. In den grün
gefärbten Marzipan ein paar Pistazien geben, zu einer dünnen Decke
ausrollen und damit die ganze Torte beziehen. Den Rand mit den
Buttercremeresten aus der Schüssel bestreichen und mit Pistazien
bestreuen. Den rosa Marzipan zu einem Block formen und oben drauf
setzen. Zum Schluss die Schokoplättchen stufenförming auf der
Pyramide anordnen und nach Belieben mit Schokolinsen verzieren.

Tipp: Schneller geht es, wenn man die Torte nur mit einer
Marzipandecke überzieht und mit Pistazien garniert.

http://www.wdr.de/studio/münster/buffet.buttercreme-pyramide.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Mohn-Kuchen
Butter und Zucker weisslich schaumig schlagen. Die Eier nacheinander einrühren, dann Salz, Vanillinzucker und das mit Ba ...
Aprikosen-Mohn-Streifen
Fett schmelzen. Milch zugiessen, Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker und Salz mischen. Hefemilch und Ei zufügen. Alles ...
Aprikosen-Mohn-Strudel
(*) Reicht für 8 Personen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei hineinschlagen, Öl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe