Butterkuchen

 
Hefeteig:: 500g Mehl
  30g frische Hefe
  0.125l Milch
  2 Eier
  100g Butter
  80g Zucker
  1 Msp. Salz
 
Belag:: 100g Butter
  100g Mandelblättchen
  100g Zucker
  1 Msp. Salz



Zubereitung:
(*) für ein Backblech Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte
eine Mulde drücken.
Die frische Hefe in die Mulde bröseln, ein Teelöffel Zucker dazu, die
zimmerwarme Milch hinein giessen und alles in der Mulde leicht
verrühren. Die Schüssel mit einem Küchenhandtuch abdecken und etwa
15 Minuten bei Zimmertemperatur gären lassen bis die Hefe arbeitet und
Blasen bildet. Dann die Eier, die zimmerwarme Butter in Stücken und
den restlichen Zucker dazugeben, und alles mit den Knethaken eine
Rührgeräts vermischen, die Prise Salz dazu, und dann das Rührgerät
auf mittlerer Stufe solange arbeiten lassen, bis sich ein homogener
Teig bildet, der sich vom Schüsselrand löst. Den Teig herausnehmen
und mit den Händen kneten, dann zurück in die Schüssel, abgedeckt
mit einem Küchentuch etwa eine Stunde gehen lassen bis sich das
Teigvolumen fast verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit ein Backblech dick buttern und den Backofen auf 180
Grad vorheizen. Den Hefeteig noch einmal durchkneten und auf einer
bemehlten Arbeitsfläche so ausrollen, dass er auf das Backblech passt.
Die kalte Butter für den Belag gleichmässig in Flöckchen auf den
Teig setzen, die mit dem Zucker vermischten Mandelblättchen
gleichmässig darüber streuen. Anschliessend etwa 30 Minuten lang
backen, dann den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezepte:
Ziegenkäse mit Paprikakompott Kichererbsensalat Tortilla mit Zucchini
und Thunfisch Butterkuchen
http://www.wdr5.de/neugier/beitrag.phtml?zeige_datum 03-08-18&send
ung_id=4&beitrag_id=31323



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quinoa-Brötchen (Vollwert)
Quinoa und Sago zu feinem Mehl vermahlen und mit Weinsteinbackpulver, Biobin, Meersalz und wasser zu einem geschmeidigen ...
Quitten in Honigsirup
Quitten halbieren und Kerngehäuse herausschneiden. Wasser mit Honig, Zucker, Zitronensaft, Nelken und Zimtstange ankoch ...
Quitten-Blechkuchen
1. Wein, 300 ml Wasser, Zucker und Sternanis aufkochen. Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Quitten schälen, vierteln, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe