Butterkuchen, Zuckerkuchen (Quark-Ölteig)

   Quark-Ölteig wie Grundrezept
  80g Rosinen nach Belieben
 
Belag:  100 g Butterflocken
   125 g grober Zucker
   100 g Mandeln oder Nüsse
 
zum Blech und Bestreichen::  Butter



Zubereitung:
Quark-Ölteig herstellen, nach Belieben zuletzt gewaschene, gebrühte,
gut abgetropfte und mit wenig Mehl bestäubte Rosinen unterkneten, auf
gebuttertem Backblech nicht zu dünn auswellen, Teigplatte mit
zerlassener, lauwarmer Butter bestreichen, mit Butterflocken belegen,
mit grobem Zucker und geschälten, grob gehackten Mandeln bestreuen;
ein mehrfach gefaltetes, gebuttertes Pergamentpapier oder
Aluminiumfolie als Teigschiene vor den Teigrand legen, damit Teig
nicht abfliessen kann, bei Mittelhitze (180-200 Grad Celsius) etwa
25-30 Minuten backen.

* Quelle: "Bayerisches Kochbuch" von Maria Hofmann,
Birken-Verlag, 8000 München 2, Altheimer Eck 13,
Tel.: 089/2 60 30 91. ISBN 3-920 105 01 X.
Gepostet von Eva-D. Bilgic.

Erfasser: Eva-D.

Datum: 30.11.1995

Stichworte: Quark, Backen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stremellachs mit pochiertem Ei und Sauce Hollandaise
In einem hohen Topf Waser erhitzen. Wenn sich am Topfrand Bläschen bilden, Essig in das Wasser giessen. Nacheinander je ...
Streusel
Butter und Zucker verkneten, Mehl zugeben und verkneten bis eine streuselige Knsistenz gegeben ist. Nach Belieben weiter ...
Streusel-Birnen-Torte
1. Die Williams Christbirnen aus der Dose in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. 2. Die Springform einfetten und i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe